Karte Hotels in M-V Hotels Bayern Hotels Brandenburg Hotels NRW Hotels Schleswig-Holstein Hotels Niedersachsen Hotels Sachsen-Anhalt Hotels Sachsen Hotels Thüringen Hotels BW Hotels Hessen Hotels Rheinland-Pfalz Hotels Saarland
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wellness Lexikon - Aerobic *

In den 60er Jahren entwickelte der amerikanische Arzt Dr. Kenneth H. Cooper ein "aerobes Training", das vor allem der Stärkung von Herz und Lunge dienen sollte. Der medizinische Begriff "aerob" bezieht sich dabei auf den Stoffwechsel der Muskeln und bezeichnet die Reaktion von Glukose mit Sauerstoff.

Anders als herkömmliche Gymnastikprogramme unterschied sich Coopers Bewegungskonzept vor allem durch die hohe Ausdauerleistung, die während der Trainingslektionen vollbracht werden musste. Das aerobe Training löste in Amerika eine wahre Fitness-Welle aus. 1982 schließlich brachte die Schauspielerin Jane Fonda den weltweiten Durchbruch für das nun als Aerobic bekannte, rhythmisch-dynamische Fitnessprogramm.

Ausgeübt wird Aerobic hauptsächlich in der Gruppe, kann aber auch allein durchgeführt werden. Als Tempogeber während der zügig durchgeführten Bewegungsabläufe dient stets schnelle, motivierende Musik.
Die Grundpfeiler des Trainings sind Ausdauer und Koordination. Elemente aus Tanz und herkömmlicher Gymnastik werden zusammen mit Lauf-, Hüpf- und Stretch-Bewegungen zu einer straff ablaufenden Choreografie zusammengestellt und vom Aerobic-Trainer vorgeführt. Der Trainer kommuniziert während des Trainings über Ansagen, standardisierte Körpergesten und Mimik mit der Trainingsgruppe. Die Gruppe folgt in Richtung und Tempo dem Trainer und führt die Übungen synchron nach seinem Beispiel aus.
"Low Impact" und "High Impact" - Aerobic wird in zwei unterschiedlichen Belastungsstufen angeboten und ist daher für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Regelmäßig ausgeübt fördert das Ganzkörpertraining die Kondition, die Koordination und die körperliche Ausdauer. Einhergehend mit einer Straffung der Muskeln bessern sich auch Körpergefühl und allgemeiner Fitnesszustand. Aerobic ist optimal zum Stressabbau, bei Figurproblemen oder als genereller Ausgleich zu beruflichen Belastungen geeignet.
Angeboten wird die gezielte Bewegung zur Musik heute in verschiedensten Stilrichtungen. Kick Power, Aerodance, Aqua-Aerobic und Step Aerobic sind nur einige der aeroben Variationen.


Weitere Beauty- und Wellness-Begriffe mit dem Anfangsbuchstaben "A"

Abhyanga Aloe Vera Aqua-Fitness Atkins-Diät
Aerobic Ampullenkur Aqua-Jogging Autogenes Training
Aerodance Anti-Aging Aqua-Pilates Ayurveda
Akupressur Anti-Stress-Training Aromatherapie  
Akupunktur Aqua-Boxing Asana  
Algenbad Aqua-Cycling ätherisches Öl  

* Für Angaben auf dieser Internetseite wird keine Haftung übernommen. Die hier dargestellten Informationen stellen keine medizinische Beratung dar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder anderes Fachpersonal, wie beispielsweise einen Apotheker.