Karte Hotels in M-V Hotels Bayern Hotels Brandenburg Hotels NRW Hotels Schleswig-Holstein Hotels Niedersachsen Hotels Sachsen-Anhalt Hotels Sachsen Hotels Thüringen Hotels BW Hotels Hessen Hotels Rheinland-Pfalz Hotels Saarland
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wellness Lexikon - Aqua-Cycling *

Aqua-Fitness - die moderne Form der therapeutischen Wassergymnastik beweist: Alle herkömmlichen Bewegungsformen lassen sich mit den spezifischen Eigenschaften des Wassers zu ganz neuen Trainingskonzepten vereinen. Speziell entwickeltes Gerät ermöglicht seit einiger Zeit selbst das Radfahren im Wasser. Zum Einsatz kommt hierbei das sogenannte Aquabike beziehungsweise der Wasser-Ergometer. Dieses Gerät wird aus speziellem Edelstahl gefertigt und kann in allen Wasserarten verwendet werden. Da es jedoch stationär betrieben wird und daher von Gummisaugfüßen am Boden gehalten werden muss, eignet es sich ausschließlich für das Radeln in gefliesten Becken.

Durchgeführt wird das Aqua-Cycling bei circa 30 Grad Wassertemperatur in 1, 30 bis 1, 40 Meter Tiefe. Wichtig ist, dass die Wasserlinie beim Aqua-Cycling bis knapp über den Bauchnabel reicht. Die Tretbewegungen beim Wasser-Radeln arbeiten permanent gegen den Wasserwiderstand an. Ein einstellbarer Widerstand am Aquabike selbst sorgt für eine zusätzliche, kontrolliert dosierbare Intensivierung des Trainingseffektes.

Anders als beim Radfahren an Land verspürt man beim Aqua-Cycling durch den wassereigenen Auftrieb jedoch kaum eine körperliche Anstrengung. Überlastungserscheinungen und Muskelkater treten beim Aqua-Cycling praktisch nicht auf. Das Radeln im Wasser ist schonend für Bänder und Gelenke, das Verletzungsrisiko ist vergleichsweise gering. Aqua-Cycling ist daher ein sanftes und kreislaufförderndes Ganzkörpertraining, das besonders straffend auf Gesäß, Beine und Bauch wirkt. Regelmäßig angewendet kommt auch ein kräftigender Effekt auf den Rücken hinzu.

Aqua-Cycling wird begleitend bei der Behandlung von Venenleiden, Gelenkerkrankungen, Diabetes, Adipositas oder Atemwegserkrankungen eingesetzt. Es kann aber auch als Rehabilitationsmaßnahme nach Verletzung oder Operation angewendet werden. Neben seiner therapeutischen Wirkung ist Aqua-Cycling ein ebenso effektives wie angenehmes Training für Leistungs- und Hobbysportler gleichermaßen.


Weitere Beauty- und Wellness-Begriffe mit dem Anfangsbuchstaben "A"

Abhyanga Aloe Vera Aqua-Fitness Atkins-Diät
Aerobic Ampullenkur Aqua-Jogging Autogenes Training
Aerodance Anti-Aging Aqua-Pilates Ayurveda
Akupressur Anti-Stress-Training Aromatherapie  
Akupunktur Aqua-Boxing Asana  
Algenbad Aqua-Cycling ätherisches Öl  

* Für Angaben auf dieser Internetseite wird keine Haftung übernommen. Die hier dargestellten Informationen stellen keine medizinische Beratung dar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder anderes Fachpersonal, wie beispielsweise einen Apotheker.